Sommer im Stubaital

Natur im Stubaital

Das Stubaital liegt in unmittelbarer Nähe der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck – schnell und einfach erreichbar über die Brennerautobahn. Gerade die verkehrsgünstigen Lage ist bei vielen Urlaubern beliebt.

 

35 Kilometer lang zieht es sich tief in die überwältigend schöne Bergwelt der Stubaier Alpen mit 80 Gletschern und 109 Dreitausendern. Einige der höchsten und bekanntesten Berggipfel in einer Reihe eindrucksvoller Giganten sind das Zuckerhütl( 3.507m), der Wilde Freiger (3.418m), der Habicht (3.277m), die Rinnenspitze (3.003m), die Serles (2.717m), der Hohe Burgstall (2.611m) und der Elfer (2.499m), welche auch unter dem Begriff „Seven Summits Stubai“ zusammen- gefasst wurden.

 

Großzügige Umfahrungsstraßen bescheren den fünf Hauptorten Neustift, Fulpmes, Telfes und Mieders eine Atmosphäre von Ruhe und enger Naturverbundenheit – ideal, um das prachtvolle Panorama und die unvergleichlichen Freizeitmöglichkeiten in vollen Zügen zu genießen. Die Stubaier Orte liegen allesamt auf rund 1.000 Metern Höhe – beste Luft also!

 

Sommer im Stubaital - Unterhalb der Sulzenau Hütte

In der Nähe der Sulzenau Hütte

Sommer im Stubaital - Grawa Wasserfall

Grawa Wasserfall

Serles und Stubaital im Sommer

Die Serles und das Stubaital

Sport im Stubaital

Zusätzlich zum bestens ausgebauten Angebot für Bergsteiger und Wanderer bietet das Stubaital für actionhungrige Urlauber 15 Klettersteige und Klettergärten. Ideale Thermiken und hervorragende Startmöglichkeiten werden dem Elfer in Neustift und dem Kreuzjoch in der Schlick 2000 für Paragleit- oder Drachenflüge seitens der Flieger-Szene zugesprochen.

 

Im Hochseilgarten des Adventureparks in Fulpmes stehen Adrenalinjägern außerdem noch über 130 Übungen zur Verfügung. Er ist somit einer der größten seiner Art in ganz Tirol.

 

Rad-Liebhaber erkunden das Tal auf über 750km bestens ausgeschilderten Mountainbike und E-Bike Routen. Durch die attraktiven Bikerouten in jedem Schwierigkeitsgrad – angefangen bei gemütlichen Radtouren bis hin zu schweißtreibenden Höhentouren, dem gemeinsamen Bikepark mit der Ferienregion Wipptal und der Bikeakademie in Fulpmes hat sich das Stubaital als Bikeparadies etabliert. Vom Extrembiker zum sportlich ambitionierten Mountainbiker, bis hin zum Genussradler, das Stubai überzeugt durch seine Vielseitigkeit und das auf die Biker-Bedürfnisse abgestimmte Service-Angebot.

 

Schlicker Stausee im Stubaital

Radfahrer beim Schlicker Stausee

Sommerurlaub Stubaital - Mountainbike

Mountainbiken oberhalb von Neustift

Sommerurlaub Stubaital - Trekken

Wanderer vor der Starkenburger Hütte

#3 Familienurlaub bei Profis

Vom 23. Juni bis 05. September und vom 29. September bis zum 24. Oktober erleben Kinder im BIG Family Stubai Sommer-Club unvergessliche Ferien. Ein eigens auf die Altersgruppen abgestimmtes Programm und bestens geschultes Personal kümmert sich professionell um die Kleinen.

 

So erleben die Jüngsten ab vier Jahren Bergerlebnis-Tage, Fackelwanderungen, Pony- reiten und ein Almquiz. Für die etwas größeren Kids, ab zehn Jahren, geht es bei Kletterkursen im Adventurepark, im Alpingarten in der Schlick 2000 oder beim Schnuppertandemfliegen hoch hinaus. Ein Ritt mit dem Rafting-Boot oder auf der Sommerrodelbahn bei den Serlesbahnen in Mieders garantieren weitere spannende Abenteuer. Abgerundet wird das Programm durch eine Partie Minigolf und Geocaching.

 

Das ist noch lange nicht alles – tolle, abwechslungsreiche Veranstaltungen begeistern Groß und Klein. Am 07. Juli steigt das große BIG Family Stubai Sommerfest am Kampler See in Neustift. Für Spaß und Unterhaltung sorgen dabei das Maskottchen B.Nice und seine Familie. Von 29.Juli bis 02. August wird die Stubaier Märchenwoche veranstaltet bei welcher jeden Tag Erzähl- stunden in einem anderen Wandergebiet des Stubaitals stattfinden.

 

Ein besonderes „Zuckerl“ für Familien stellt die BIG Family Stubai Sommer Card – erhältlich beim Einchecken in einem der BIG Family Partnerbetriebe – dar. Alle Kinder bis 15 Jahre können damit in Begleitung eines zahlenden Elternteils mit den Liftanlagen (Stubaier Gletscher, Schlick 2000 in Fulpmes, Serlesbahnen in Mieders und Elferlifte in Neustift) gratis fahren und genießen noch weitere Vorteile.

Kids beim Big Family Club

Spiel und Spaß mit dem Big Family Club

#4 Stubai Super Card

Eine Neuerung, von der alle Gäste des Stubaitales profitieren, ist die Stubai Super Card, die ab dem Sommer 2014 erhältlich ist. Wenn Urlauber ihren Aufenthalt bei einem teilnehmenden Part-nerbetrieb verbringen, genießen sie viele kostenlose Zusatzleistungen.

 

Sie beinhaltet: freie Fahrten mit den Bussen der Innsbrucker Verkehrsbetriebe zwischen Mutterberg und Innsbruck und mit der Stubaitalbahn Fulpmes-Innsbruck-Fulpmes, die freie Benützung der Bergbahnen Stubaier Gletscherbahn, der Serlesbahnen, der Bergbahnen Schlick 2000 und der Elferbahnen in Neustift (jeweils 1 Berg- und Talfahrt pro Tag), eine Fahrt pro Tag mit der Sommerrodelbahn in Mieders, die kostenlose Nutzung des Hallen- und Freischwimmbads Neustift und des Miederer Schwimmbad’l.

 

Die Stubai Super Card erhalten Gäste beim Check In im Zeitraum von von Mai bis Oktober.

Vor dem Grawa Wasserfall

Kraft tanken