Karalm

Karalm

Aufstieg

Die Karalm ist eine gemütliche Alm im hinteren Pinnistal, einem Seitental des Stubaitales. Neben der Issenangeralm und der Pinnisalm ist sie die dritte Jausenstation im Pinnistal.

 

Aufstieg: Wir begeben uns zum Anfang des Pinnistales in Neder (Neustift). Von dort aus folgen wir der anfangs relativ steilen Forststraße bis zur Issenangeralm. Von dort geht es dann gemütlich weiter bis zur Pinnisalm und von dort bis zur Karalm. Beim Hineingehen genießen wir das Naturjuwel Pinnistal – die Ruhe kann nur von zu schnell fahrenden Taxis (und das in einem Schutzgebiet!!!) gestört werden. Die Wanderung von der Issenangeralm bis zur Karalm dauert mindestens eine Stunde. In Summe sollten wir für einen Besuch einen halben bis ganzen Tag einrechnen.

 

Fazit: Die Karalm kann über das Pinnistal oder über den Elfer erreicht werden. Die Wanderung durch das Pinnistal nimmt einige Zeit in Anspruch. Von der Karalm kann man dann zur Innsbrucker Hütte hochwandern!

 

Telefon: +43 676 5224696
gleirscher.martina@aon.at
www.karalm.com

Bilder

Innsbrucker Hütte
Innsbrucker Hütte
Innsbrucker Hütte
Innsbrucker Hütte
Innsbrucker Hütte
Innsbrucker Hütte
Innsbrucker Hütte
Innsbrucker Hütte

Tour auf der Karte