Innsbrucker Hütte

Innsbrucker Hütte

Aufstieg

Die Innsbrucker Hütte besitzt eine absolute Traumlage und bietet einen unheimlichen Vorteil – sie ist zugänglich von zwei Tälern – dem Stubaital und dem Gschnitztal. Der Aufstieg ist von beiden Seiten aus problemlos zu bewältigen, vom Stubaital aus über das etwas lange Pinnistal dauert der Aufstieg ca. 3 bis 3,5h, wobei nur der letzte Teil dann wirklich steil ist. Die Innsbrucker Hütte ist natürlich auch Bestandteil des Stubaier Höhenweges, man begegnet ihr entweder am Beginn oder am Ende des Höhenweges, je nachdem wo man startet. Wie bei fast allen Hütten im Stubaital gibt es eine ordentliche Verpflegung sowie zahlreiche Schlafplätze.

 

Aufstieg: Wir begeben uns zum Anfang des Pinnistales in Neder (Neustift). Von dort aus folgen wir der anfangs relativ steilen Forststraße bis zur Issenangeralm. Von dort geht es dann gemütlich weiter bis zur Pinnisalm und von dort bis zur Karalm. Beim Hineingehen genießen wir das Naturjuwel Pinnistal – die Ruhe kann nur von zu schnell fahrenden Taxis (und das in einem Schutzgebiet!!!) gestört werden. Die Wanderung von der Issenangeralm bis zur Karalm dauert mindestens eine Stunde. Ab der Karalm geht dann ein steiler Wandersteig hoch zur Innsbrucker Hütte, die sich bis zuletzt versteckt hält. Die Serpentinen nehmen wir mit Leichtigkeit, nach einiger Zeit erreichen wir den Kamm. Dort spazieren wir dann die letzten Meter gemütlich zur Innsbrucker Hütte.

 

Fazit: Die Innsbrucker Hütte kann vom Stubaital (über das Pinnistal) sowie vom Gschnitztal erreicht werden. Der Aufstieg von der Stubaier Seite zieht sich durch das lange Pinnistal etwas. Die Hütte ist vor allem bei Stubaier Höhenweg Begehern beliebt, aber auch für wahre Gipfelstürmer, die auf den Habicht wollen, ist die Innsbrucker Hütte eine wichtige Anlaufstation.

 

Wir nutzen auch gleich unsere Plattform um unsere Forderungen nach einem strikten Fahrverbot auszusprechen – bei unserer Wanderung mussten wir alle paar Minuten für Taxis und sonstige PKWs die Forststraße kurz verlassen – und das in einem Schutzgebiet!!!

 

Telefon: +43-5276-295
office@innsbrucker-huette.at
www.innsbrucker-huette.at

Bilder

Innsbrucker Hütte
Innsbrucker Hütte
Innsbrucker Hütte
Innsbrucker Hütte
Innsbrucker Hütte
Innsbrucker Hütte
Innsbrucker Hütte
Innsbrucker Hütte
Innsbrucker Hütte
Innsbrucker Hütte

Tour auf der Karte

Video