Serles zur Kesselspitze

Serles zur Kesselspitze

Aufstieg

Zwei großartige Gipfel im Stubaital können mit sehr guter Kondition und absoluter Trittsicherheit an einem Tag gemeistert werden – die mächtige Serles am Beginn des Stubaitales und, ein wenig nach Westen versetzt, die rassige Kesselspitze.

 

Ablauf: Von Fulpmes aus erklimmen wir zuerst über die Wildebenalm die Serles (bzw. die Kesselspitze). Nachdem wir den Gipfel bestiegen haben, steigen wir wieder ab zum Serlesjöchl und von dort führt dann ein zum Teil gefährlicher, brüchiger Weg über den gesamten Kamm bis zur Kesselspitze.

 

Fazit: Es darf nochmals erwähnt werden, dass nicht nur sehr gute Kondition erforderlich ist, sondern absolute Trittsicherheit von Nöten ist, da der Weg in keinem sehr guten Zustand ist. Abgesehen von dieser Tatsache steht einer traumhaften Bergtour mit vielen, vielen Höhenmetern und tollem Panorama nichts mehr im Wege!!!

Bilder

Serles zur Kesselspitze
Serles zur Kesselspitze
Serles zur Kesselspitze
Serles zur Kesselspitze
Serles zur Kesselspitze
Serles zur Kesselspitze
Serles zur Kesselspitze
Serles zur Kesselspitze
Serles zur Kesselspitze
Serles zur Kesselspitze
Serles zur Kesselspitze
Serles zur Kesselspitze
Serles zur Kesselspitze
Serles zur Kesselspitze
Serles zur Kesselspitze
Serles zur Kesselspitze

Tour auf der Karte

Video