Sulzenau Hütte

Sulzenau Hütte

Aufstieg

Die Sulzenau Hütte (2191m) befindet sich im hinteren Stubaital. Startpunkt ist der Parkplatz unweit der Grawaalm. Der Aufstieg kann in ca. 2 bis 2,5h bewältigt werden. Die Hütte selbst bietet viele Betten & Lagerstätten an, vor allem Begeher des Stubaier Höhenweges nächtigen hier. Neben dem Stubaier Höhenweg, den umliegenden Hütten (Nürnberger Hütte & Dresdner Hütte) bietet sich die Sulzenau Hütte auch als Ausgangspunkt für hochalpine Gletschertouren an. Die Lage der Hütte, der Blick auf den Gletscher sowie der schnelle Aufstieg machen die Sulzenau Hütte zu einem beliebten Wanderziel.

 

Aufstieg: Mit dem Auto geht’s bis zum Parkplatz der Sulzenau Hütte, der sich zwischen Grawaalm und Talstation des Stubaier Gletschers befindet. Wir folgen einem wunderschönen Waldweg, der oberhalb des Plateaus in den Talkessel, wo sich auch die Sulzaualm befindet, hineinführt. Im Talkessel angekommen spazieren wir bei der Sulzaualm vorbei und biegen danach rechts ab. Jetzt zieht es steiler an. Unser Ziel haben wir stets vor Augen, es gilt noch die letzten Kehren zu bezwingen und schon sind wir auf der Sulzenau Hütte angekommen.

 

Fazit: Klassische Hütte, ordentliche Verpflegung, schneller Aufstieg und Teil des Stubaier Höhenweges – nicht nur beliebt bei Bergsteiger, die mehrere Tage unterwegs sind, sondern auch für Tagesausflüge optimal geeignet. Besonders Familien kommen auf ihre Kosten.

Bilder

Sulzenau Hütte
Sulzenau Hütte
Sulzenau Hütte
Sulzenau Hütte
Sulzenau Hütte
Sulzenau Hütte
Sulzenau Hütte
Sulzenau Hütte
Sulzenau Hütte
Sulzenau Hütte
Sulzenau Hütte
Sulzenau Hütte
Sulzenau Hütte
Sulzenau Hütte
Sulzenau Hütte
Sulzenau Hütte

Tour auf der Karte

Video